Leistungen

Meine wesentlichen Leistungen im Überblick
Schwangerschaft

Während der Schwangerschaft unterstütze ich Dich, wenn Dir Dein Arzt oder Deine Hebamme Ruhe verordnet haben. In diesem Fall übernehme ich Aufgaben im Haushalt, oder betreue Deine Kinder.

Entbindung

Auf Deinen Wunsch begleite ich Dich auch bei der Geburt deines Babys. Eine Hebamme kann und will ich jedoch nicht ersetzen!

mehr als ein Baby

Die Versorgung von mehreren Babys ist eine große Herausvorderung. Damit es ein doppeltes Glück bleibt, unterstütze ich Dich bei allem was erforderlich ist.

Stillen

Ich unterstütze Dich beim Stillen. Muttermilch ist die beste Ernährungsform für Dein Baby und Dich. Solltest Du Dich für eine Beikost- oder Flaschenernährung entscheiden, kann ich Dir auch dafür wertvolle Hinweise geben.

Säuglingspflege

Meine Begleitung bei der Säuglingspflege hilft Dir, besonders beim ersten Kind, Unsicherheiten abzubauen und auf die Befindlichkeiten Deines Babys einzugehen.

Schlafen

Wo und wie schläft Dein Baby am besten? Auf Deinem Bauch? Im Elternbett? Oder doch lieber im eigenen Bett? Wir finden es gemeinsam heraus.

Hausputz

Alle Reinigungsarbeiten, die alltäglich im Haus anfallen: Saugen, Staub wischen, Geschirr spülen, Wäsche waschen... darfst Du auf den "Wunschzettel" schreiben. Du weißt am Besten wo Deine Prioritäten liegen.

Gäste

Eine kleine Anzahl wohlgewählter Wochenbettbesucher soll willkommen sein. Um Dich zu entlasten, bereite ich für sie gerne eine kleine Kaffeerunde vor. Deine Erholung geht vor, Du entscheidest wann ich sie liebevoll verabschieden darf. Große Partys verschiebst Du besser auf später.

Entspannende Rückenmassage

Mit kleinen Massagen kann ich für etwas Entspannung sorgen. Bei Kreislaufproblemen wird Dir sicher eine Fußmassage gut tun.

Geschwisterkinder

Möglicherweise ist die Versorgung Deines Babys Routine, weil du schon Erfahrungen mit Deinen "Großen" gesammelt hast. Diese verbreiten aber gerade nicht die Ruhe, die Du brauchst. Sie haben jede Menge Ideen, die Du gerade nicht umsetzen kannst. Hier kann ich meine Erfahrungen als Mutter gut anbringen und sie versorgen.

Rückbildung

In den ersten Tagen des Wochenbettes steht Deine Erholung im Vordergrund. Wenn es Dir gut geht zeige ich Dir leichte Übungen zur Trombosepropylaxe und zur Rückbildung der schwangerschaftsbedingten Veränderungen.

Mutterglück

Gut ist es, wenn wir beide nach unseren Begegnungen ehrlich und frohen Herzens sagen "Ja - alles richtig gemacht!"

Wochenbettkost

Für Körper und Seele ist in der Wochenbettzeit eine entsprechende Ernährung wichtig. Bei all den neuen Erlebnissen mit Deinem Baby wirst Du erwartungsgemäß wenig Zeit zum Kochen haben. Gern bereite ich Dir eine gute, dich stärkende und stillfreundliche Mahlzeit zu. Deine Familie wird bei Bedarf mit versorgt.

Einkaufen

Deine Einkäufe für den täglichen Bedarf und wichtige Besorgungen werden auf Wunsch von mir erledigt. Für dringende Arzttermine halte ich Dir den Rücken frei.

Familie

Es hat den Anschein, als würde sich hier alles nur um Dich und Dein Baby drehen. Wenn Du in der Wochenbettzeit gut für Dich sorgen kannst, kann die ganze Familie entspannter ihren Alltagsaufgaben nachgehen und muss nicht noch zusätzliche Arbeiten erledigen. Jedes Familienmitglied findet in Ruhe seinen neuen Platz im kleinen Familienkosmos. Alle können diese ganz besondere Zeit mit Euch genießen.

Wenn es schwieriger wird

Für viele Dinge weiß ich eine Lösung. Im Zweifelsfall werde ich jedoch die Erfahrungen und Kompetenzen Deiner Hebamme oder Deines Artztes in Anspruch nehmen.